breakfast Süßes

Super cremiges Porridge mit Cashew-Milch

23. Januar 2019

Ich hab mich heut morgen gleich zweimal übertroffen. Zum einen hab ich endlich mal wieder Nussmilch selbstgemacht. Und zum anderen damit das leckerste und cremigste Porridge E-V-E-R gemacht.

Normalerweise bin ich gar nicht soo ein großer Porridge Fan. Wahrscheinlich liegt’s daran, dass ich es damals in Ausrralien jeden Morgen essen musste, weil wir sparen wollten. Also Haferflocken, Wasser und ein Stück Obst. Irgendwann konnte man mich damit jagen 😀 Mittlerweile hab ich zum Glück mehr Möglichkeiten und kann es langsam wieder genießen.

Wenn du auch nicht so der Fan bist probier es mal mit Dinkelflocken. Die haben zum einen einen nussigen Geschmack und sind nicht ganz so breiig. Und Toppings dann natürlich nicht vergessen!

Porridge

DU BRAUCHST:

  • 1 Cup Dinkelflocken
  • 2 Cups Cashewmilch (dafür 1,5 Tassen Cashews, 600ml Wasser, Süßungsmittel, Zimt)
  • Maple Syrup (ich nutze immer das Zero Calorie von Bulk Powders – love ittt)
  • 1 Eiweiß
  • Toppings (Obst, Nüsse, Samen, Gojibeeren etc.)

DU MACHST:

Für die Milch:

Du kannst du Cashews entweder für 6 Stunden einweichen oder sie 10-15 in Wasser kochen. Das Wasser dann abgießen und zusammen mit 600-700ml kaltem Wasser, Zimt und etwas Süße mixen. Für die Süße bieten sich Datteln oder Ahornsirup an.

Die Flüssigkeit durch ein Sieb oder Seihtuch geben und fertig.

Für das Porridge:

Bei den Mengenangaben kannst du natürlich schauen wieviel zu willst. Ich nehme immer doppelt so viel Milch wie Hafer- oder Dinkelflocken.

In einem Topf mit etwas Ahornsirup aufkochen. In der Zwischenzeit eird das Eiweiß steif geschlagen. Das Eiweiß ist mein Geheimtipp für ein richtig fluffiges und cremiges Porridge. Das macht wirklich einen riesen Unterschied!!!

Das geschlagene Eiweiß wird dann einfach unter das fertige Porridge gehoben.

Zum Schluss kannst du dann einfach deine Lieblingstoppings drauf verteilen. Ich mags ganz klassisch mit Banane, noch etwas Ahornsirup und ganz vielen Nüssen, Samen und Gojibeeren 🙂

Cremiges porridgeCremiges porridgeDieser Beitrag enthält Werbung!

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: