Allgemein Warmes

Reispfanne mit Grünem Curry

16. März 2016

Wie ihr seht bin ich im Moment hin und weg von Pak Choi. Heute gab es dann wieder eine Reispfanne mit Zucchini, Pak Choi, roten Zwiebeln, etwas Knoblauch, einem Ei und meinen Gewürzmischungen von Just Spices.

Was du brauchst:

  • 1 Beutel Reis
  • 1/2 Zucchini (oder mehr, je nach belieben)
  • 1 Pak Choi
  • rote Zwiebel
  • 1 Ei
  • Knoblauch
  • Grünes Curry
  • Detox Mix

Was du tust:

Der Reis wird wie gewohnt gekocht. Nebenbei putzt und schneidest du das Gemüse in Würfel. Die Blätter des Pak Choi kannst du auch in Streifen schneiden. So hab ich es gemacht. Mit etwas Kokosöl wird das ganze nun in einer Pfanne angebraten. Das Gemüse habe ich dann bereits mit den 2 Gewürzmischungen gewürzt. Kurz bevor der Reis in die Pfanne kommt habe ich etwas Knoblauch und eine rote Zwiebel klein geschnitten und dazu geworfen.Kurz angebraten und sobald der Reis dann fertig ist wird auch dieser dazu gegeben. Für etwas mehr Geschmack habe ich ein Ei untergerührt, kann man für die Veganer aber auch weglassen! Nun musst du es nur noch kurz abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.:)

Zu den Gewürzmischungen wird bald noch ein eigener Post folgen.


 

What you need:

What you do:

Cook the rice as usual. Meanwhile you chop the veggies to cubes. You can also chop the leaves of the Pak Choi into stripes, thats how I prefer them. Heat up some coconutoil in a pan and roast the zucchini and Pak Choi. Now spice the veggies. Right before adding the done rice, add the onion and some garlic. Put your rice into the pan and mix the egg under both. Let cook for another 3-4 minutes and thats it 🙂

12324949_1169895306356691_882518945_n12721723_1169895269690028_387753397_n

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply littlenecklessmonster 18. März 2016 at 09:57

    Oh wie lecker! Grünes Curry habe ich auf meiner Thailand Reise auch gegessen – war sehr gut!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    https://littlenecklessmonsterfood.wordpress.com/

  • Reply Mein Favorit : Just Spices – francescamyer 22. März 2016 at 14:14

    […] durfte ich die Mischungen Detox Gewürz, Oatmeal Spice, Sporty Spice, Kräuter Dressing, Green Curry und Blüten Mix. Die Idee hinter den Mischungen ist einfach wie genial! Um nicht für ein indisches […]

  • Kommentar verfassen