Liebelei Reisen

Qualitytime an der Ostsee

26. März 2017

Letztes Wochenende war ich mit meiner Familie für 3 Tage an der Ostsee. Früher sind wir meist in den Herbstferien irgendwo in die Sonne. Mit dem Erwachsen-werden sind mein Bruder und ich dann eher alleine durch die Welt gereist. Seit letztem Jahr schaffen wir es aber immerhin für ein Wochenende im Jahr zusammen an die Ostsee zu fahren. Wir sind zwar auch oft mal über ein Wochenende bei meinen Eltern daheim, aber meist eben keine 24 Stunden wirklich zusammen.

Offensichtlich bin ich für „Engelchen, Engelchen flieg“ mittlerweile zu groß 😀

Von daher genieße ich diese Wochenenden Viersamkeit wirklich total! Auch wenn das Wetter, wie dieses Jahr nicht doll ist, unternehmen wir viel gemeinsam – Strandspaziergänge, Essen gehen, Therme und stundenlange Spieleabende. Meist nehmen wir uns für solche Wochenenden dann eine Ferienwohnung um am Abend ganz gemütlich zusammen sitzen zu können. Dieses Jahr waren wir in Heringsdorf an der Ostsee, bis auf das Wetter zwischendurch war es echt mega schön. Trotzdem ziehe ich Warnemünde vor 😉 .

Die Zeit vergeht wie immer viel zu schnell und so sitze ich schon wieder zu Hause, schaue mir die Bilder vom Wochenende an und bin glücklich so eine tolle Familie zu haben #lifegoals . An solchen Wochenenden kann ich mal wieder voll in den Kinder-Modus switchen, muss mich um nichts kümmern und einfach „mitschwimmen“. Kennt ihr das wenn ihr mit euren Eltern im Urlaub seid? 😀 Ich liebe das und kann dabei mal total abschalten. Gerade wenn man sich als Heranwachsender um so viele neue Sachen kümmern muss – Steuerberater, Arzttermine etc. , ist das immer mal wieder ganz entspannt, wenn man alle Verantwortung mal für ein paar Tage abgeben kann und eben Kind ist.

Ich liebe es einfach mal unter uns zu sein. Abends zu spielen und nicht Filme zu schauen, gemeinsam frühstücken und quatschen und einfach durch die Gegend zu laufen und mit meinem Bruder wie Paparazzis hinter meinen Eltern herzulaufen um schöne Urlaubsbilder von ihnen zu machen. Ich liebe es auch mal nichts von der Heimat zu hören, nicht ständig in der Whatsapp-Gruppe zu lesen was abends ansteht oder Screenshots von anderen Whatsapp-Unterhaltungen einer Freundin und ihrem Macker zu bekommen. Einfach mal nur Familie. Je älter ich werde, desto mehr wird mir auch bewusst, wie wichtig diese Zeit ist die wir zusammen verbringen. In diesem Sinne – packt ’ne Tasche, steckt ein Stück Kuchen ein und fahrt mal wieder Heeme. Quatscht, lacht , habt Spaß – die Alten werden sich auch freuen 🙂

 

 

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: