Süßes

No-Bake Müsli

14. Februar 2018

Wie bereits auf Instagram angekündigt kommt hier endlich dieses unglaublich leckere Müsli Rezept. Eigentlich wollte ich ein paar Blissballs machen, hatte aber wahrscheinlich zu wenig Datteln , sodass die Masse nicht klebrig genug war. Dennoch war es echt so lecker, dass ich es mir dann auf mein Müsli gemacht habe. Und eigentlich könnte man das sogar öfter machen 😀 Besonders durch die Datteln bekommt es eine leichte Süße und einen karamelligen Geschmack. Wer da noch zum Fertig-Müsli greift ist selbst Schuld.

Also habe ich den „Teig“ kurzerhand umfunktioniert und nun gibt es halbfertige Blissballs als Müsli zum Frühstück. Richtig gut passen dazu übrigens Blaubeeren, Mandelmilch und Mango. Beste Kombo – ich sags dir! Aber auch abends als Snack mit ein paar Beeren ist das ein super Süßigkeiten Ersatz. Genug gequatscht, jetzt gibt es das Rezept.

no bake müsli

Du brauchst:

  • 2 Tassen Dinkelflocken
  • eine Tasse Mix aus Leinsamen, gepufftes Quinoa, Chiasamen, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen (der Mix von Bodyandfit ist echt super dafür)
  • 3/4 Tasse Datteln
  • 2 EL Agaven Dicksaft
  • 1/2 Tasse Kokosflocken

Du machst:

Packe alles zusammen in deinen Mixer und mixe bis alles klein ist und eine bröcklige Masse entsteht. Das wars auch eigentlich schon. Wenn du Blissballs machen willst solltest du mehr Datteln nehmen, damit die Bälle zusammenhalten.

Wenn du es lieber etwas schokoladiger oder fruchtiger magst kannst du auch einfach noch ein paar Kakaonibs oder Kakaopulver (natürlich kein Kaba oder so sondern wirklich rohes Kakaopulver ohne Zucker und Zusatzstoffe!) oder getrocknete Früchte untermischen.

no bake müsli

What you need:

  • 2 cups spelt oats
  • 1 cup mixed flaxseeds, puffed quinoa, chia seeds, sunflower and pumpkin seeds
  • 3/3 cup dates
  • 2 tbsp agave syrup
  • 1/2 cups coconut flakes

What you do:

Just put everything in a mixer and mix until it gets a bit cloggy. It tastes perfect with almond milk, berries and mangooo. So good! If you want to have blissballs just add some more dates to make it more sticky 🙂

If you want it more chocolatey or fruity you can simply add cacao nibs or raw cocoa powder or dried fruits.

 

no bake müsli

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: